Angebote zu "Personal" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

CyberPower Value 1000E - USV - 550 Watt - 1000 VA
104,60 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Die Value SOHO wurde für den Schutz von PCs und kleinen Server in Büros entwickelt. Die EMI / RFI-Netzfilter eliminieren Störungen zuverlässig, die automatische Spannungs-stabilisierung (AVR) regelt die Ausgangsspannung und gewährleistet eine sichere Versorgung ohne ständig auf die Akkus zurück greifen zu müssen. Über die USB Schnittstelle lässt sich die die im Lieferumfang enthaltene PowerPanel Personal Edition Management-Software installieren und ermöglicht Ihnen einen Status-Überblick zu USV Werten...

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
brand eins audio: Warenwelt, Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Warenwelt".Kaum jemand wusste Anfang der achtziger Jahre, wie stark die digitale Revolution unser Leben verändern würde. Doch als die ersten Personal-Computer in Büros einzogen, war für die Mahner bereits klar: Die Technik werde Arbeitsplätze vernichten. --Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer. Inhalt: Der Stand der Dinge: Die moderne Welt steckt in der Vertrauenskrise. Damit wächst die Sehnsucht nach Gegenständlichem und Handfestem. Text: Wolf Lotter Und jetzt was Handfestes: Vier Unternehmer machen Millionen im Internet. Um dann nach dem ganz anderen Ding zu suchen. Wohin das führte, hören Sie hier. Text: Gerhard Waldherr Das Gute ist der Feind des Besseren: Fortschritt wäre so einfach, ginge es nur nach der Vernunft. Doch wir kleben am Vertrauten. Bis uns jemand mit einem völlig unerwarteten Dreh packt und mitreißt - wie jetzt beim Radio. Text: Ulf J. Froitzheim Im Takt des Kalenders: Arbeiten, ohne im Büro zu sein, ist technisch möglich. Unproblematisch ist es nicht. Text: Markus Albers "Das digitale Urheberrecht steht am Abgrund": Der Rechtswissenschaftler Karl-Nikolaus Peifer über die Überforderung des Rechts, das Unwesen von Abmahnungen und die kleine Münze. Interview: Oliver Link Digital ist überall: Über das Internet der Dinge: ein Kosmos cleverer, unsichtbarer Technik, der uns bald umgeben wird. Text: Peter Glaser Freddy soll nicht schwanken: Seit 35 Jahren baut Jochen Räke kostbare Präzisionsinstrumente: Plattenspieler. Sie zählen zu den besten der Welt. Fast ebenso lange hat er es mit digitaler Unterhaltungselektronik zu tun. Text: Andreas Molitor 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer-Wilms. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/111201/pe_brnd_111201_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
brand eins audio: Warenwelt, Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Warenwelt".Kaum jemand wusste Anfang der achtziger Jahre, wie stark die digitale Revolution unser Leben verändern würde. Doch als die ersten Personal-Computer in Büros einzogen, war für die Mahner bereits klar: Die Technik werde Arbeitsplätze vernichten. --Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer. Inhalt: Der Stand der Dinge: Die moderne Welt steckt in der Vertrauenskrise. Damit wächst die Sehnsucht nach Gegenständlichem und Handfestem. Text: Wolf Lotter Und jetzt was Handfestes: Vier Unternehmer machen Millionen im Internet. Um dann nach dem ganz anderen Ding zu suchen. Wohin das führte, hören Sie hier. Text: Gerhard Waldherr Das Gute ist der Feind des Besseren: Fortschritt wäre so einfach, ginge es nur nach der Vernunft. Doch wir kleben am Vertrauten. Bis uns jemand mit einem völlig unerwarteten Dreh packt und mitreißt - wie jetzt beim Radio. Text: Ulf J. Froitzheim Im Takt des Kalenders: Arbeiten, ohne im Büro zu sein, ist technisch möglich. Unproblematisch ist es nicht. Text: Markus Albers "Das digitale Urheberrecht steht am Abgrund": Der Rechtswissenschaftler Karl-Nikolaus Peifer über die Überforderung des Rechts, das Unwesen von Abmahnungen und die kleine Münze. Interview: Oliver Link Digital ist überall: Über das Internet der Dinge: ein Kosmos cleverer, unsichtbarer Technik, der uns bald umgeben wird. Text: Peter Glaser Freddy soll nicht schwanken: Seit 35 Jahren baut Jochen Räke kostbare Präzisionsinstrumente: Plattenspieler. Sie zählen zu den besten der Welt. Fast ebenso lange hat er es mit digitaler Unterhaltungselektronik zu tun. Text: Andreas Molitor 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Michael Bideller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/111201/bk_brnd_111201_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Legion GmbH
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die römische Armee war die modernste Militärmaschinerie ihrer Zeit. Ihre Organisation, Taktiken, Strategien und Technologien waren beispielgebend für militärische Einheiten bis in die Neuzeit. Dennoch war die römische Armee weit aus mehr als eine reine Kampftruppe. Als erstes Berufsheer der Geschichte oblag ihr nicht nur die Sicherung des Imperiums sondern auch dessen infrastruktureller Ausbau. Der Soldat ging in Friedenszeiten den unterschiedlichsten Berufen nach. Viele von diesen brachten ihre eigenen Berufe schon in die Armee mit, wo ihnen erlaubt wurde, diese auch weiterhin auszuüben. Ingenieure, Techniker und Handwerker bemannten nicht nur die Artilleriegeschütze, sondern waren auch im Straßen- und Gebäudebau tätig. Medizinisches Personal kümmerte sich um die Gesundheit der Soldaten und deren Angehörigen, sowie auch der Zivilbevölkerung. Schreibkundige leisteten ihren Dienst in den Büros der Statthalter, wo sie als Beamtenschaft die Provinzen verwalteten. Für jeden der benötigten Berufszweige wurde fähiges Personal ausgewählt, welches ihr Wissen nicht nur einbringen durften, sondern dieses auch noch erweitern konnte.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Bergianska trädgården
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bergianska trädgården ist der botanische Garten von Stockholm, gelegen am See Brunnsviken im nördlichen Djurgården im Gebiet Frescati in Stockholm.Der Bergianska botaniska trädgården hat seinen Ursprung in einem Garten namens Bergielund, den die Brüder Bengt und Peter Jonas Bergius Mitte des 18. Jahrhunderts im jetzigen Stockholmer Stadtteil Vasastaden angelegt hatten. Nach ihren Tod 1771 donnierten sie das Eigentum der königlichen Akademie der Wissenschaften und der Bergianischen Stiftung. Laut Stiftung sollte ein Verwalter mit dem Titel Professor Bergianus dem Garten vorstehen. Der Garten sollte als Baumschule und botanische Versuchsanlage dienen. Im Jahr 1885 zog der botanische Garten an seinen jetzigen Standort am Brunnsviken.Mit Beginn des 20. Jahrhunderts wurden verschiedene neue Gebäude errichtet, unter Ihnen eine Orangerie für tropische Gewächse (heute Café und Ausstellung), sowie Bauten für Personal, Bibliothek und Büros. 1899 1900 entstand das hübsche kleine Victoria-Gewächshaus, ein Kuppelbau ganz aus Glas und Eisen, für Seerosen, speziell die Riesenseerose Victoria regia.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Cisco SG110-16 Unverwaltetes L2-Gigabit-Etherne...
97,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Geben Sie Ihrem Büronetzwerk einen Geschwindigkeits- und Leistungsschub zu einem niedrigen Preis, der fast keine Zeit zum Einrichten benötigt. Bauen Sie einfach ein hochgradig zuverlässiges Netzwerk auf, um Ihre Computer, Drucker, Kopierer und andere Bürogeräte anzuschließen. Wenn Ihr Unternehmen wie die meisten kleinen Firmen ist, haben Sie kein IT-Personal, das Ihr Netzwerk für Sie einrichtet. Mit den Cisco 110 Series Unmanaged Switches können Sie jetzt ein hochleistungsfähiges Büronetzwerk der Business-Klasse einrichten, das sofort nach dem Auspacken funktioniert. Benutzer, Arbeitsgruppen, Labore, Abteilungen oder wachsende Büros können nun große Mengen an Multimedia-, Bild- und Videoinformationen im Handumdrehen über das Netzwerk bereitstellen. Die Cisco Unmanaged Switches der Serie 110 bieten grundlegende Netzwerkkonnektivität und Zuverlässigkeit für kleine Unternehmen, die das Budget schonen und nicht so komplex sind. Diese Switches bieten alle Funktionen, Erweiterungsmöglichkeiten und den Investitionsschutz, den Sie von Cisco erwarten, ohne Installationssoftware und ohne jegliche Konfiguration. Schließen Sie sie einfach an, schließen Sie Ihre Computer und andere Geschäftsgeräte an, und machen Sie sich an die Arbeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Immer gute Auftragslage!
62,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

für den „Berufsskeptiker“ Diejenigen unter den Seminarteilnehmern, die meine Empf- lungen konsequent umgesetzt hatten, konnten schon bald - dentliche Erfolge vorweisen: Ein EDV-Berater berichtete mir, er habe schon bei der ersten Anwendung von Personen-Marketing einen Auftrag im zehnfachen Wert der eingesetzten Vorkosten hereingeholt und sei ausgebucht, seit er mit diesem Verfahren arbeite. Der Inhaber eines Büros für Grafik und Dokumentation musste seine Anlagen vergrössern und zusätzlich Personal eins- zen, um die Aufträge zu bewältigen. Eine Werbeagentur gewann schon mit dem ersten Einsatz neue Kunden. Ein Produzent - hielt den grössten Auftrag des ganzen Geschäftsjahres. Ein V- triebsmann hatte bereits in der ersten Woche mehrere Anfragen von Leuten, die kaufen wollten. Bei einem Schallplattenvertrieb gingen unmittelbar nach der ersten Anwendung mengenweise Bestellungen ein, und die Vorräte waren schon drei Wochen vor Weihnachten ausverkauft. Ein Geschäftsführer einer Werbeag- tur gewann zwei neue Kunden ohne jede Präsentation, was die ganze Akquise-Aktion auf Anhieb mehr als rentabel machte – dies, obwohl ihm Freunde von der Aktion abgeraten hatten. Eine erste Reaktion auf solche Meldungen ist jedoch häufig: „Das hört sich ja an, als hätte jemand das universale Wundermittel gefunden – da bin ich doch schon aus Erfahrung skeptisch…“. Nun, auf diesen Punkt möchte ich genauer eingehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Haben studentische Wissensarbeiter ergonomisch ...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Universität Bremen, Veranstaltung: Arbeit und Technik, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Computer und damit die Arbeit am Bildschirm ist aus unserem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Nahezu sämtliche Funktionen des Alltags werden zumindest mit Unterstützung der EDV erledigt. Schrieb man früher Briefe, wird heute 'geemailt'. Wo einst gedrucktes Wissen in Bibliotheken den einzigen Weg zur Erkenntnis darstellte, wird Information über das Internet heute überall und jederzeit verfügbar. Dominierten in vergangenen Zeiten handschriftliche Dokumente, oder Schreibmaschinentexte mit eingeklebten Grafiken, werden jetzt semi-professionell Dokumente am Computer erzeugt, wofür es früher eines gut ausgestatteten Zeitungs- oder Grafikbüros bedurft hätte. Während des Studiums wird der PC intensiv genutzt. Referate, Studien-, Haus- und Abschlussarbeiten wollen erstellt werden. Ebenso wird Vorlesungsstoff nach- und aufbereitet und zur Lernunterlage ausgebaut. Dadurch verbringen die studentischen Wissensarbeiter immer mehr Zeit am PC. Ob in der Uni selbst, oder zuhause und unterwegs. Stets ist der elektronische Helfer dabei. Schwerpunktmässig werden die Arbeiten in den heimischen Büros erledigt. Auch wenn diese zumeist nicht räumlich von anders genutzten Räumen getrennt sind. Die durchschnittlich erhöhte Nutzungsdauer von PCs und Laptops führt zu einer einseitigen Belastung. Daher ist es sehr wichtig, dass die Arbeitsplätze ergonomisch eingerichtet sind. Dann ist ermüdungsarmes und konzentriertes Arbeiten möglich. Ziel dieser Untersuchung ist es, die aktuell vorliegende Situation bei den Kommilitonen zu untersuchen. Über das Referat ist bereits das Bewusstsein für die Thematik geschaffen worden. Wie ein ergonomischer Bildschirmarbeitsplatz ausgestattet sein muss, ist nun bekannt. Aber wie sieht es bei den Studenten wirklich aus? Gibt es gravierende Mängel hinsichtlich der Ausstattung studentischer Wissensarbeitsplätze? Welche möglichen Erklärungen gibt es und wie ist die Chance einzuschätzen, die Mängel abzustellen?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Endlich en(d)tsorgt
5,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In deutschen Fabriken und Büros hat sich in den letzten Jahren eine Seuche manifestiert: Wild gewordene Unternehmensberater machen den Chefetagen den Mund wässrig und versprechen ungeahnte Gewinne, billigstes Personal und insgesamt die motivierteste Belegschaft aller Zeiten, wenn sie ihr Konzept zur Anwendung bringen dürfen. Die Hauptvoraussetzung dafür: Alle Alten entlassen. Selbst Hilfsorganisationen werfen jede Ethik über Bord und schliessen sich diesem garstigen Treiben an. Der gemeinsame Nenner ist die schlichte Gier. Und den Managern ist jedes Mittel recht, die Betroffenen in die soziale Obhut des Staates zu übertragen, wenn nur der Personalabbau schnell genug vonstattengeht. Derweil sind ihre Dienste erstaunlich häufig von erschreckendem Dilettantismus und Vernichtung von Firmenkapital geprägt, dem am Ende auf der Habenseite ominöse Strukturen und Statistiken von zweifelhaftem Wert gegenüberstehen, die nur einen Sinn erfüllen - nämlich die Taschen des Unternehmensberaters proppenvoll zu füllen. Der Autor hat den Ablauf einer Reorganisation aus nächster Nähe erlebt und beschreibt Ereignisse, wie man sie sich bisher kaum vorstellen konnte. Über dieses Buch kann man schmunzeln - aber auch erschrecken.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot